Weltnotwerk e.V. Solidaritätsaktion der KAB

17.05.2021

KönzgenHaus wird Kompetenzzentrum für Internationale Bildung

Christoph Holbein-Munske ist neuer pädagogischer Mitarbeiter

 

 

Haltern am See. Christoph Holbein-Munske ist der neue pädagogische Mitarbeiter im KönzgenHaus, der Bildungsstätte der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und Christlichen Arbeiterjugend (CAJ) in Haltern am See. Zum 1.6.2021 verstärkt der 32-Jährige das pädagogische Team mit dem Schwerpunkt internationale, europa- und entwicklungspolitische Bildung.

Holbein-Munske ist seit 2014 Geistlicher Leiter der CAJ Deutschland. Davor hatte der gebürtige Kölner in Münster katholische Theologie und Mathematik studiert. Nun wird er im KönzgenHaus internationale und entwicklungspolitische Seminare durchführen, die bestehenden Kooperationen ausbauen und neue schaffen.

Faire Arbeit, Gerechtigkeit und Gutes Leben sind weltweit ein wichtiges Thema, weiß Norbert Jansen, der Geschäftsführer des KönzgenHauses. Die Lösungen vieler Probleme müssten zugleich lokal und global angegangen werden. Dies, so Jansen, wolle das KönzgenHaus weiter voranbringen.

In den vergangenen Jahren war das KönzgenHaus häufig Gastgeber und Koordinator für internationale Fachtagungen und Treffen der Weltbewegung Christlicher Arbeitnehmerorganisationen (WBCA). Ab Juni 2021 wird die Bildungsstätte nun Kompetenzzentrum für die internationale Bildungsarbeit der KAB Deutschlands.

Christoph Holbein-Munske (Foto Pressedienst, PD, des KönzgenHaus)

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Weltnotwerk e. V.

Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
phone: +49 221 77 22 143 / -144 / -145
mail: info@weltnotwerk.de

Unterstützen Sie das Weltnotwerk der KAB e.V.

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte des Weltnotwerkes.