Weltnotwerk e.V. Solidaritätsaktion der KAB

Nachruf Joseph Anthony Manchanayaka

Der langjährige, ehemalige Präsident der Christlichen Arbeiter Bewegung (CWM) Sri Lanka, Joseph Anthony Manchanayaka, ist im Alter von 71 Jahren gestorben.

Joseph Anthony, wie er von seinen Freunden in der CWM und in der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Münster genannt wurde, gehörte zu den Gründern der Partnerschaft von CWM und KAB im Jahr 1986. Bis 2016 hat er diese Partnerschaft verantwortlich begleitet. „Joseph Anthony bleibt uns als engagierter, verlässlicher Partner in Erinnerung“, sagt Franz Josef Nordhaus, Sprecher des KAB-Arbeitskreises Internationale Solidarität. Nordhaus kannte den CWM-Mann seit den ersten Begegnungen in der 80er Jahren. Er beschreibt Joseph Anthony zupackend und motivierend, als einen Funktionär, der den Arbeiterinnen und Arbeitern auf Sri Lanka nah und tief verbunden war. Er sei zudem ein, so Nordhaus weiter, „Brückenbauer zwischen Singalesen und Tamilen“ gewesen.

Intensive, freundschaftliche Kontakte, Austausch auf Augenhöhe und gegenseitige Besuche prägen die Partnerschaft. „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist das Prinzip der Verbindung. Eine besondere Herausforderung, so erzählt Andrea Beier aus dem AK Internationale Solidarität, war der verheerende Tsunamie im Jahr 2004. Danach hatten die KAB gemeinsam mit den Ruhrnachrichten eine große Spendenaktion für den Wiederaufbau durchgeführt. Bis heute fördert die KAB über ihr Solidaritätswerk Weltnotwerk Projekte auf Sri Lanka.

2009 würdigte die KAB Münster Joseph Anthony und die CWM für ihren beharrlichen Einsatz für arme Menschen auf Sri Lanka mit der Verleihung des „Gütesiegel Gute Arbeit“.

Foto: F.J.Nordhaus

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Weltnotwerk e. V.

Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
phone: +49 221 77 22 143 / -144 / -145
mail: info@weltnotwerk.de

Unterstützen Sie das Weltnotwerk der KAB e.V.

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte des Weltnotwerkes.