Das Weltnotwerk der KAB

Archiv

Logo der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung Logo des deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen/DZI

Bisherige Nachrichten


____________________________________________________



Kampagne Steuer gegen Armut
* Petition bringt Thema Finanztransaktionssteuer in Bundestag
* EKD unterstützt Kampagne / Widerstand in FDP wächst Mehr als 50.000 Bürgerinnen und Bürger haben innerhalb von drei Wochen die Online-Petition zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer unterzeichnet – online, per Fax oder per Brief. Damit hat die Petition des Bündnisses "Steuer gegen Armut" das erforderliche Quorum für eine öffentliche Anhörung im Petitionsausschuss des Bundestages erreicht.

Seit dem 16. Februar verstärken sich die internationalen Kooperationsbemühungen zur Durchsetzung einer Finanztransaktionssteuer. Dazu gehören Filmspots, die die Anliegen dieser Steuer anschaulich machen. Für Deutschland gibt es einen Filmspot mit Heike Makatsch und Jan Joseph Liefers. Klicken Sie hier.

"Das ist ein großartiger Erfolg unserer Kampagne und zeigt, welch breite Unterstützung eine Besteuerung spekulativer Finanzmarktgeschäfte in der Gesellschaft findet", sagte Jörg Alt von der Jesuitenmission, der Initiator der Kampagne. Neben der öffentlichen Anhörung habe die Kampagne mit der Online-Petition erreicht, dass sich Menschen im ganzen Land mit den negativen Auswirkungen deregulierter Finanzmärkte auseinandergesetzt haben.

Mehr dazu in der Pressemitteilung (PDF-Datei) hier!
Die Website zur Kampagne und zur Online-Unterschrift (Anmeldung erforderlich).
Unterschriftenliste (als PDF-Datei hier!) zur Verwendung in Gruppen und Verbänden.
Formblatt für Einzelunterstützer der Petition "Transaktionssteuer" (als PDF-Datei hier!)